One Step Ahead: Hinter Fassaden

Sie sind hier

Mit "Hinter Fassaden" legen die Jungs von One Step Ahead ihre erstes Album vor. Das ziemlich Cooles Matroschka Cover lässt schon erahnen wo die Reise hingeht, zumal man das Logo der Antifaschistischen Aktion gut Platziert hat. Die Jungs aus dem sächsischen Limbach – Oberfrohna füllen ihr Vinyl mit 11cleveren, wütenden und modernen Songs, zum heutigen antifaschistischen Kampf. Inhaltlich positionieren sie sich sehr deutlich gegen Diskriminierung, Rassismus, Sexismus, Patriarchat etc. Musikalisch geht es in Richtung Punkrock mit der Tendenz zum Hardcore.

Im Booklet zur Platte erzählen die Jungs warum es fast 7 Jahre bis zum ersten Album gedauert hat und was die Hintergründe für die einzelnen Songs sind. Fein ist auch, es wird an nicht deutschsprachige Mitmenschen gedacht und alle Erklärungen gibt es auch in Englisch.

Neben Deutschen und Englischen Songs, gibt es auch einen spanischsprachigen auf dem Album. One Step Ahead werden mit der Platte ihrem Antrieb gerecht, mit Musik, politische Inhalte und Themen zu vermitteln und das schnörkel- und kompromisslos.

Entschlossen, laut und ab dafür sehr schön das ganze.

Jan