Konzert-Archiv

Sie sind hier

Hier findet Ihr den Überblick über alle Konzerte in unserer Datenbank, die bereits vorbei sind.
Fr., 29. Jan 2016 UK SUBS + TV Smith…

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 29. Jan 2016 Terrorgruppe…Punk, Rock

Am 29. Januar 2016 gibtz das offizielle Plattentaufe-Konzert zur "TIERGARTEN"-Scheibe im Berliner LIDO VERLEGT INS ASTRA.
TG spielt neue und alte Hits und wird ein epochales Galaprogramm mit speziellen Gästen auffahren.
Wer jemals ein TG Record-Release-Konzert miterlebt hat, weiss so ungefähr was ihn erwartet.

@

Astra Kulturhaus

Revaler Str. 99
10245 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 23. Jan 2016 Berlin SKA City Festival 2016…

@

Astra Kulturhaus

Revaler Str. 99
10245 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 22. Jan 2016 NoRMAhl…Support: Bei Bedarf

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 09. Jan 2016 BERLIN BOOM ORCHESTRA meets I-FIR…

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Mi., 30. Dez 2015 Berliner Weisse…+ Johnnie Rook + Rummelsnuff

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Mo., 28. Dez 2015 Ohrbooten / Michael Krebs…

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 19. Dez 2015 SLIME (ausverkauft)…+ THE WAKES + GUTS

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Mo., 14. Dez 2015 THE MOVEMENT…

@

Schokoladen

Ackerstraße 169
10115 Berlin
Deutschland
DE
U8 Rosenthaler Platz

Sa., 12. Dez 2015 Mr. Irish Bastard…Folk Punk

Religionen am Abgrund (egal welche!). Die Menschheit verunsichert, die Geistesführer ratlos. Himmel & Hölle sind nicht mehr das, was sie mal waren. Selbst der heilige Messwein hat zu wenig Umdrehungen, um sich die Situation schön zu picheln. Nur gut, daß wenigstens auf Irland Verlaß ist! MR. IRISH BASTARD melden sich zurück mit einem Album, das Deinem gebrauchten Tag eine Schaumkrone verpaßt und Deinen Sünden whiskeygetränkte Denkmäler setzt! "The World, The Flesh & The Devil" (VÖ: 08.05.15 /Rough Trade) manifestiert den Ruf von MR. IRISH BASTARD als beste FolkPunk Band Deutschlands! Die Songs sind 13 Gebote, randvoll mit grasgrüner Lebensfreude, rustikalen Geschichten und hochprozentigen Weisheiten, wie nur echte Iren sie erzählen können. Wenn Dir Theken lieber sind als Altäre und Deine Rekorde nicht mit Büchern sehr wohl aber mit Guinness zusammenhängen, dann bist Du hier genau richtig! Nach den Exzessen von fast 500 Konzerten in 8 Jahren in 16 Ländern, von Deutschland über die Ukraine bis nach China und Japan, werden MR. IRISH BASTARD nicht müde, noch eine Saalrunde nachzulegen. Die 2007 gegründeten Band, bestehend aus Mr.Irish Bastard (Gitarre, Gesang), Lady Lily (Tin Whistle), GranE.Smith (Banjo), Boeuf Strongenuff (Bass), Ivo K'Nivo (Schlagzeug), kann in dieser Zeit auf So manches Live-Highlight zurückblicken, allen voran Shows mit den legendären The Pogues oder ihren Auftritt an der Seite von In Extremo in der prall Gefüllten Westfalenhalle 3A in Dortmund. Standesgemäß heißt die Kyrie Eleison des aktuellen Albums "Drink Another Day", eine Ode an das Durchhalten und Durchschlagen, dessen Chorus sich in Deinen Kopf bohrt wie ein Dornenkranz: "With a raised glass and a raised fist/ I'll fight my way out of this/and we'll live to drink another day!" Hinter den teils siffigen und süffisanten Texten verbirgt sich so manche Wahrheit: Das Unrecht des kleinen Mannes ebenso wie persönliche Enttäuschungen sind Themen, die den obergärigen Eskapismus der Band befeuern. In "Fuck You My Darling" rechnet Frontmann Mr.Irish Bastard mit der Verlogenheit seiner Umgebung ab: Wenn sich zwei gegenseitig betrügen stellt sich Diem Frage wer dann der Betrogene ist. Einer, beide, oder keiner? Wenn Lüge die neue Wahrheit ist, was ist dann die Wahrheit wert wenn jeder seine eigene hat? Daß wir alle einmal sterben Werden steht womöglich bereits fest, aber MR. IRISH BASTARD geben Anlaß zur Hoffnung: "I Hope They Sell Beer in Hell".

@

Magnet Club

Falckensteinstraße 48
10997 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 11. Dez 2015 Skanta Klaus XI…Les Calcatoggios + Ska-Allüren + Green Means Go

anschl. Dj

http://www.les-calcatoggios.de/ska-aus-berlin
https://de-de.facebook.com/SkaAllueren

@

Supamolly

Jessnerstraße 41
10247 Berlin
Deutschland
DE

Mi., 09. Dez 2015 Fehlfarben…Indie

35 Jahre nach dem Debüt "Monarchie Und Alltag" und drei Jahre nach dem vorigen Streich "Xenophonie" gibt es auf "Über ... Menschen" ein Wiederhören mit der Düsseldorfer Band um Peter Hein. Klingen sie nun irgendwie versöhnlicher? Nein, es ist alles in bester Ordnung. Fehlfarben sind stur. 13 unaufgeregte, aus der Zeit gefallene, immer noch fast penibel unpathetische Tunes. Einzig Heins Stimme ist etwas tiefer geworden und musikalisch wurde erweitert: "Untergang" und "Sturmwarnung" sind knarzig-dubby, "Urban" ist ambitioniert, weil irgendwie Reggae, und "Rein Raus" ist ein gutes Beispiel dafür, wie die Fehlfarben musikalisch ticken: Disco-no-Disco, Slowfox-Pogo mit einem Schwerpunkt auf Platzangst. Dass diese Musik in bewegungsunfähige Knochen geht ist selbstredend.

@

Lido

Cuvrystraße 7
10997 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 05. Dez 2015 duesenjaeger…Deutschpunk

@

Schokoladen

Ackerstraße 169
10115 Berlin
Deutschland
DE
U8 Rosenthaler Platz

Fr., 04. Dez 2015 duesenjaeger…Deutschpunk

@

Kastanienkeller

Kastanienallee 85
10435 Berlin
Deutschland
DE
x

Di., 01. Dez 2015 Such Gold + Muncie Girls…melodic HC / Punk

+ The Liberation Service

Such Gold are a young, melodic Punk / HC band from Rochester, New York, and they have toured with Taking Back Sunday, MXPX, Anti-Flag, The Flatliners, A Wilhelm Scream, and many more over the last few years. They were on tour in Japan, Australia, USA, Canada, Costa Rica and Europa. Their latest album was produced by Bill Stevenson (The Descendents). They played Groezrock and FEST this year.

MUNCIE GIRLS aus England sind die Speerspitze der dortigen feministischen Pop-Punk Bewegung. Sie featuren auf der EP eine Ramones-Coverversion und einen Song ihres 2016 erscheinenden neuen Studioalbums!

https://en.wikipedia.org/wiki/Such_Gold
https://www.facebook.com/suchgold
https://youtu.be/AvBKUrJRun0
https://youtu.be/FlZunWCg7ls

@

Cassiopeia

Revaler Strasse 99
10245 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 28. Nov 2015 Danza Globalistan mit live: Gimpelakwa…+ DJ Jugotonka & Karacho Rabaukin

Gimpelakwa bedeutet frei übersetzt Wasserstrudel und beschreibt sehr gut die Dynamik ihrer Musik. Musikalisch verwirbeln sie schnellen Ska mit Musik vom Balkan, aus Russland und der Karibik. Ein Quäntchen Swing, Klassikcover und links-politisch engagierte Texte gehören mit zu dem Markenzeichen der 9-Köpfigen Band. Und das wichtigste: Sie reißen alle mit in ihren Strudel aus „Wild East Speed Ska“. http://www.gimpelakwa.de/

Jugotonka hat das Balkanfieber als eine der Ersten mit nach Berlin gebracht. Ihre Partys im Tacheles, SO36 und Kaffee Burger waren legendär. Und umso mehr freuen wir uns, dass sie bei Danza Globalistan an den Reglern steht, um der Tanzcrowd so richtig einzuheizen. https://soundcloud.com/jugotonka/tracks

Karacho Rabaukin, Resident bei Danza Globalistan und Klub Balkanska, weiß wie man euphorische Tanzmusik aus allen Teilen der Welt zusammenbastelt. Latin, Cumbia, Balkan, French, Mestizo, Russian & Latin Ska, internationaler Reggae und Afrobeats gehören mit zu ihrer Set-List für eine durchtanzte und durchschwitze Partynacht.
https://soundcloud.com/karacho-rabaukin/tracks

www.danzaglobalistan.com

Beginn: 22Uhr
Eintritt: 9€ mit Konzert, ab 1 Uhr: 5€

@

Badehaus-Szimpla Musiksalon

Revalerstrasse 99
10245 Berlin
Deutschland
DE
auf dem RAW-Gelände

Sa., 28. Nov 2015 Popperklopper + Hausvabot + Captain Capgras…

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 27. Nov 2015 The Allers (R´n´R/Spanien)…

La Mafia del Baile
Grossraum Indie Fresse
+aftershow-party

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Mi., 25. Nov 2015 The Stanfields…Rock

Am 18. September haben wir das neue Album von The Stanfields veröffentlicht, Modem Operandi. Im November kommen Sänger Jon und sein Bandkollege Calen nach Deutschland und stellen das Werk akustisch vor. Unter anderem am 25.11. im Ramones Museum.

Hier könnt ihr das Video zur aktuellen Single „Fight Song“ ansehen:
https://youtu.be/PcF09JzClmU

Und wer noch eine Erinnerung braucht, wie gut es klingt, wenn The Stanfields akustisch performen, kann hier noch mal reinhören und -sehen:
https://youtu.be/zlnBTJf1HEo

@

Ramones Museum

Krausnickstraße 23
10115 Berlin
Deutschland
DE
x

Mi., 25. Nov 2015 Los Mierda (HC) + Juventud Infinitad (HC)…

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Mo., 23. Nov 2015 Stiff Little Fingers…Punk Rock

Die nordirische Kultband STIFF LITTLE FINGERS, die mit „Alternative Ulster“ oder „Nobody`s Heroes“ einige echte Hits im Gepäck haben:

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

So., 22. Nov 2015 Wire…Punk Rock

Die Art-Punk-Helden von WIRE

@

Postbahnhof

Straße der Pariser Kommune 8
10243 Berlin
Deutschland
DE
Tel: 030 / 6981280

Sa., 21. Nov 2015 Nimmerland Festival (Tag 2)…

Alarmsignal
Rasta Knast
Abbruch
Die Dorks
Frustkiller

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 20. Nov 2015 Nimmerland Festival (Tag 1)…

Piratenpapast
No Exit
Daran Schaitertz
Die Wallerts

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Mi., 18. Nov 2015 Statues on fire (Punk)…

Hardfaced (HC)
Tired & Betrayed (Punk)

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 14. Nov 2015 Barrio Revolta…

Ryaam MC (Rap/Paris)
Acero Moretti (Rap/Milano)
Drowning Dog & Malatesta (Rap/San Francisco & Berlin)

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 13. Nov 2015 Sondaschule…Ska, Punk, Rock

Im Ruhrgebiet Kult, auf den Bühnen des Lands eine Macht. Die Ska-Punk-Helden der Sondaschule sind zurück und das größer, schöner, lauter – und mit neuem Album: »Schön kaputt« (VÖ: 24.07.15), beschreibt den Zerfall und Sozialabau im Pott und feiert dabei die wunderschöne Hässlichkeit des Lebens.
Als sich die sieben Rude Boys kurz vor der Jahrtausendwende zusammenfinden, um den Sound ihrer Vorbilder Rancid, der kalifornischen Skate-Punks NOFX und The Mighty Mighty Bosstones zu huldigen, stört sie die Oldschool/Newschool-Debatte in der Szene. Der Kommentar der Band: der provokative, aber keinesfalls beleidigend-gemeinte Bandname. Sondaschule veröffentlicht die Debüt-EP »Lieber Einen Paffen«, vier weitere Alben und geht 2013 mit dem Langspieler »Lass Es Uns Tun« den nächsten Schritt in Richtung Ska-Olymp. Nach 15 Jahren schaut die Sondaschule auf ein bewegtes Bandleben zurück und besinnt sich, nach Ausflügen in elektronische Gefilde und einem musikalischen Reifeprozessen zurück auf ihre Stärken aus treibenden Bläser, Offbeats und Mitgröhl-Refrains. Nach über 600 Live-Shows und mit ihrem siebten Album „Schön kaputt“ im Gepäck, holen die Mülheimer Jungs nochmal zum großen Wurf aus und bestätigen im November ihren Ruf als ausgezeichnete Live-Band auf großer Deutschland-Tour.

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 13. Nov 2015 Lich King…+ Bloodbeat + Sign of the Wicked (Metal)

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Mi., 11. Nov 2015 Reel Big Fish…Ska, Punk

Zeit zu Tanzen! Denn Reel Big Fish - die sechs-köpfige Ska-Punk-Band aus Kalifornien ist ab Oktober erneut in deutschen Clubs zu sehen. Wer die Band schon einmal live gesehen hat weiß, dass die Shows voller Energie und Humor sowie unglaublich intensiv und unterhaltsam sind. In der Ska-Szene schon seit ihrem ersten Album „Everything Sucks“ (1995) eine feste Größe, haben sich Reel Big Fish mittlerweile auch international einen Namen gemacht und füllen weltweit die Clubs. Seit der Veröffentlichung ihres siebten Albums „Candy Coated Fury“ (2012) ist die Band fast ununterbrochen auf Tour. Höchste Zeit also für einen erneuten Zwischenstopp in Deutschland.

@

Magnet Club

Falckensteinstraße 48
10997 Berlin
Deutschland
DE

Di., 10. Nov 2015 Anti-Flag…Punk Rock

ANTI-FLAG aus Pittsburgh/Pennsylvania stehen seit über 20 Jahren nicht nur für Punkrock vom Allerfeinsten, sondern auch für sozialbewußte Aussagen und kritische musikalische Statements.
Genau dieser Ethos lebt auf dem gerade veröffentlichten Album der Band weiter. Alleine das Artwork von "American Spring", eine Frau mit schwarzem Kopftuch auf der Vorderseite und ein amerikanischer Soldat in Kampfmontur auf der Rückseite, beide Gesichter von einer explodierenden, pinken Blume überdeckt soll schon zum Nachdenken anregen und den gemeinschaftlichen Blick auf Gewalt und Frieden herausfordern. Auch musikalisch legen ANTI-FLAG legen auf ihrem neunten Studio-Album den Finger in die Wunde und kritisieren mit ihren 14 Songs das weltweite soziale und politische Klima 2015 und behandeln Themen wie unter anderem Dronenschläge, Kampf dem Nihilismus und Klimawandel.
"Veränderung passiert Schritt für Schritt, Person für Person. Es dauert. Aber es ist wichtig, dass diese Ideen da draußen sind", beteuert Justin Sane. "Es ist unmöglich, sich mit jeder einzelnen Person zu verbinden. Wenn du eine Idee nach draußen bringst, hoffst du nur, dass sie genügend Menschen erreicht, dass sie in irgendeiner Weise ihr Leben beeinflusst. Aber Veränderung geschieht in kleinen Schritten. Der erste Schritt, daran beteiligt zu sein ist sich dessen bewusst zu sein. Darüber hinaus gibt es Schritte, die wir alle ergreifen können, um eine aktivere Rolle des progressiven Widerstands zu werden. "
ANTI-FLAG, stolze Fackelträger für den progressiven Kollektivismus, den Umbruch und freie Meinungsäußerung mit sozialer Verantwortung, können ohne Übertreibung in einem Atemzug mit Künstlern wie Woody Guthrie, MC5, Boogie Down Productions, Bessie Smith und The Clash genannt werden. All jene haben Werke geschaffen die ihrer Message würdig sind und ANTI-FLAG führen diese Tradition kompromisslos fort.

@

Columbia Theater

Columbiadamm 9-11
10965 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 07. Nov 2015 Klub Balkanska…

Qualmende Fußsohlen, brennende Schnapskehlen, rauchende Colts und bebende Tanzböden – kurz KLUB BALKANSKA!
Am Samstag, den 7. November gibt sich das KLUB BALKANSKA-Kombinat wieder im SO36 die Ehre! Im Gepäck vom Laster gefallene Balkan-Tracks, arschwackelnde Fanfare-Klänge, Romano Dub und slawischen Raggamaffin, Kolos auf Dauerrotation, Balkantronica-Beats von den angesagtesten DJs, Nu-Klezmer-Geigenwahn, russische Ska-Punk-Gassenhauer und allerlei tanzbare Skurrilitäten aus dem Osten, Westen, Süden und ein paar auch aus dem Norden.
Berlins sympathischer Tanz-Overkill – KLUB BALKANSKA!

Die KLUB BALKANSKA-BaulöwInnen Karacho RaBAUkin, 0-Profil und Stano Mietnomade wünschen Tanz- und Beinbruch!

FACEBOOK-SPECIAL 2.0.: Achtung, ihr Immobilienspekulanten! Sagt bei dem Facebook-Event zu und ihr kommt zwischen 23 und 1 Uhr für 4 statt 6 Balkan-Wertpapiere rein!!!

http://www.klub-balkanska.de/

Beginn: 23 Uhr
Eintritt: 6€ (4€ zwischen 23-1 Uhr und nur mit Facebook-Zusage!)
FB-Event: https://www.facebook.com/events/697966937013727/

@

SO36

Oranienstr. 190
10999 Berlin
Deutschland
DE

Sa., 07. Nov 2015 LAK (Lust auf Kunst) + Veto…

@

Tommy Weissbecker Haus

Wilhelmstr. 9
10963 Berlin
Deutschland
DE

Fr., 06. Nov 2015 Backyard Babies…Rock, Alternative

Vor fünf Jahren, nach ihrer bislang erfolgreichsten Platte und einer ausgedehnten und ebenfalls enorm erfolgreichen Tour zum 20-jährigen Jubiläum, verkündeten sie eine Pause von unbestimmter Dauer. Jetzt sind sie endlich wieder da: Die BACKYARD BABIES arbeiten, musizieren wieder zusammen und gehen wieder gemeinsam auf Tour. Nach gut 25 Jahren sind die Schweden immer noch in Originalbesetzung unterwegs und haben wieder so richtig Lust, ihren dreckigen Rock’n’Roll von der Bühne zu feuern. Sex, Sleaze, Power, Energie, Leben, jede Menge dreckige Riffs und eine Stimme wie ein Feuerwerfer charakterisieren die Jungs. Das hat sich nie geändert, wie man auch auf der neuen Single „Th1rt3en or Nothing“, die seit einiger Zeit im Netz kursiert, hört. Gegen Ende des Sommers erscheint dann mit „Four By Four“ das siebte Studioalbum, das wieder zurückgeht an ihre Wurzeln: Derber Rock, der einem die Beine erst wegzieht und sie dann zum Springen bringt. Aber so richtig geht die Post eh erst ab, wenn die BACKYARD BABIES bei ihren Konzerten die Crowd zum Moshen bringen. Schließlich waren sie Zeit ihrer Karriere immer auf Tour – minus die vergangenen fünf Jahre. Aber auch damit soll jetzt Schluss sein. Da ist es doch gut, dass Peder Carlsson, Johan Blomquist, Dregen und Nicke Borg, im selben Jahr im selben Ort Nässjö in Südschweden geboren, wieder da sind und im November ihren Sleaze auf unsere Bühnen bringen.

@

Columbia Theater

Columbiadamm 9-11
10965 Berlin
Deutschland
DE

Seiten