Aktuelle News

Sie sind hier

Falk Fatal hat ne neue Spielwiese...

Falk vom legendären "DER GESTRECKTE MITTELFINGER" Fanzine hat ne neue Spielwiese. So betätigt er sich jetzt auch im Radio als Podcaster.

…und das heißt Polytox Zine. Dort könnt ihr nicht nur neue Texte, Artikel und Interviews von ihm und vielen anderen tollen Autorinnen und Autoren lesen, nein, ihr könnt ihn - wie erwähnt - dort sogar hören. Das macht er seit Ende Dezember. Es würde ihn freuen, wenn er euch bei Polytox wieder antreffen würde.

Und hinterlasst doch mal einen Kommentar, was Ihr von der Website haltet oder wie euch der Podcast gefällt.


Heute erscheint das neue SCHROTTGRENZE-Album »Glitzer auf Beton«

Nach langer Auszeit waren Schrottgrenze 2015 mit zwei Compilations und drei ausverkauften Konzerten wieder zurückgekehrt – da gab's immerhin schon einen neuen Song zu hören, "Zeitmaschinen", wieder mal so eine unverschämt eingängige Indiepophymne wie man sie schon von den Hits wie "Am gleichen Meer" oder "Lila will heim" kannte.

Den Sommer 2016 hat die Band dann bei Kristian Kühl von Findus im Studio verbracht, dort wurde Hit um Hit geschrieben, getextet über die bunten Seiten Hamburgs, über die Queer Community, in der sich Sänger Alex Tsitsigias mittlerweile zuhause fühlte, über Geschlechterrollen und Toleranz. Entstanden sind 12 Songs zwischen mitreißendem Indierock und umwerfendem Pop.


Berliner Szeneinstitution „White Trash“ ist Geschichte

Gläubigerversammlung entscheidet sich gegen Angebot von Flutgraben Live GmbH und Trinity GmbH / Ehemalige Festsaal-Betreiber erhalten Zuschlag

Die Gläubigerversammlung des in der Insolvenz befindlichen „White Trash“ hat sich gegen das Angebot der Flutgraben Live GmbH und der Trinity GmbH entschieden. Das im Jahr 2000 von Walter Potts gegründete Burger-Restaurant, das die Berliner Kulturszene weltweit mit geprägt hat, dürfte damit Geschichte sein. Die in diesem Verfahren erfolgreiche Bietergemeinschaft um den Betreiber des ehemaligen Festsaal Kreuzberg, Björn von Swieykowski und den Besitzer von „Astra“, „Lido“ und „Bi Nuu“, Torsten Brandt, hatten angekündigt am Standort des „White Trash“ ein eigenes Konzept verfolgen zu wollen.


Bitume - Akustik-Comeback

Bitume spielt auf ihrem 7. Album in einer speziellen akustischen Variante auf. 13 Songs, alle in einem Raum mit maximaler Puristik und minimaler Effekthascherei. Die Songauswahl bedient sich aus dem umfangreichem Repertoire der letzten Jahre und wird ergänzt durch neue Stücke. Wie klingt´s? Ungefähr so, als hätte sich ein Rockabilly Bassist mit einem Jazz-Pianisten und einem Punk Schlagzeuger getroffen, um dann den Sound mit dem ausgefallenen Klang einer türkischen Saz und einer Country-Gitarre zu ergänzen und dieses neue Klangbild mit melodiösem, mehrstimmigem Gesang und detailverliebten deutschen Texten weitab von jeder Plattitüde zu vervollständigen.


WIZO: Tour 2016 und neues Album in der Mache

Aus den Bandnews:
DER WIZO kommt auf DER TOUR 2016! - Hol Dir Dein Ticket ins Glück!
Mit neuer Album-Granate "DER" im Gepäck und allem was Du am WIZO so
liebst: Punkrockhits für Großhirnrinde und Pogobeine, charmantes Gelaber
und großartige Unterhaltung!
Für ein paar Stunden brennen, tanzen, trinken, lachen, singen, sich in den
Armen liegen und darüber fliegen, schubsen und knutschen, als gäbe es
kein Morgen. Gratis inklusive: Blaue Flecken und heisergeschriene Kehle,
und natürlich die seelige Gewissheit, wieder Teil von etwas ganz Großem
zu sein: Ein Teil von DER WIZO!

WIZO-DER-TOUR-2016


Tiefenrausch Comeback

Tiefenrausch geben am 27. Mai 2016 ihr Comeback-Konzert im Berliner SO36.

Sie waren auch gerade in den Kreuzberger Trixx-Studios und haben ein hochaktuelles Liebeslied "Visum" (deutsch-vietnamesisch / Sänger & Sängerin) und eine Version von Zarah Leanders "Nur nicht aus Liebe weinen" aufgenommen.


FEINE SAHNE FISCHFILET – Machen Musik für ein Theaterstück

Aus den Band-News
FEINE SAHNE FISCHFILET, die ruppige Punk Band von der Küste, geht ans Theater! Klar, werdet ihr sagen Band geht ans Theater - schon 1000 Mal gehört, hatten wir alles schon mal. Punk auf der Bühne, wie provokativ uiuiui... Geschenkt sei euch euer Hochmut! Ihr wohnt sicher in einer Metropole und habt schon alles gesehen. Euch kann nichts mehr schocken. Anders ist es aber in Rostock.


Das SO36 Buch wird endlich fertig!

Enthüllungen, Erscheinungen, Attraktionen

Nach 2 Jahren intensiver Arbeit, Recherche, Fotobergen, Betteleien, vielen Stunden Gespräche und Geschichten ist es endlich so weit. Das Buch über Geschichte und Gegenwart des SO36 wird fertig.

Am 28.3. wird es zu haben sein und das wird ausgiebig gefeiert!

Es wird geboten:
Zeitzeugenrevue, Live Acts, DJs.
Autor*innen, Tänzer*innen, Ex-Azubis und viele andere werden sich auf der Bühne tummeln.
Diaschau, Ausstellung, Vorträge und spannende Erzählungen aus 4 Jahrzehnten.
Begleitend dazu wird es in der Galerie Knoth & Krüger (Oranienstr. 188) eine üppige Fotoausstellung (Queeres von Christian Vagt u.a.) geben.


"The Outcast's Voice" von RYKER'S online.

Hier geht's zum Clip: https://youtu.be/vxAC98UiGu4
Der Song stammt vom aktuellen Album "Never Meant To Last", welches am 16.10. via BDHW / Soulfood in die Läden kam.


GIUDA – Glamrock aus Rom – kündigen Album Release an

Burning Heart Records, ja die gibt es wieder, haben sich GIUDA ins Boot geholt. Hier veröffentlichen die Römer mit "Speaks Evil" ihren dritten Longplayer. Hierzulande hat man sie u.a. als Broilers-Vorband und als Main-Support auf den Turbojugend-Tagen erlebt. Sowie auf dem diesjährigen Reeperbahnfestival. Das Quintett hat bislang zwei Alben veröffentlicht – "Racey Roller" (2010) und "Let’s Do It Again" (2013) – und in den letzten anderthalb Jahren mehr als 100 Gigs gespielt, sei es in Europa oder den USA!

Das aktuelle Video gibt es hier: https://vimeo.com/140037640


Seiten